Zertifikatslehrgang

Grundlagen modernen Managements im Medien- und Kreativbereich

Managementteams im Medien- und Kommunikationsbereich setzen sich häufig interdisziplinär zusammen. Quereinstieg und „Training on the Job“ sind typisch in der Medienbranche. Dieser Lehrgang soll jungen Mitarbeitern im Medien- und Kommunikationsmanagement helfen, einen Zugang zu modernem Management zu erlangen. Dabei werden grundlegende Managementqualifikationen erlangt, die das effektive Arbeiten in dieser dynamischen Branche ermöglichen. Das Seminar ist Grundlage für alle Manager, die an einer wirksamen Arbeitsweise interessiert sind und sich für kommende Führungsaufgaben qualifizieren möchten.
 

Lehrgangsstruktur

Master Credits 5 ECTS
Struktur
  • 3 x Seminare mit jeweils 2 Präsenztagen pro Seminar
  • 15 Stunden Studium pro Seminar
  • 35 Stunden Selbststudium pro Seminar
  • Zusätzliches Selbststudium zwischen den Seminaren
  • Abschließende Projektarbeit
Zielgruppe Dieser Lehrgang dient vor allem der Ausbildung junger Führungskräfte. Eine vorherige Qualifikation in Wirtschaftswissenschaften oder Management ist nicht zwingend nötig.
Ort München, Stuttgart, Köln, Hamburg, Berlin
Kosten 4200 €
Anmeldung
Grundlagen modernen Managements im Medien- und Kreativbereich
 

Lernziele

Die Teilnehmer kennen die grundlegenden Modelle im Management. Dabei lernen sie, zwischen US-amerikanischen sowie europäischen Ansätzen der Business Schools zu unterscheiden.

Die Teilnehmer lernen zwischen Management und Steuerung der eigenen Person sowie Management und Steuerung von Organisationen zu unterscheiden. Sie entwickeln für beide Perspektiven Lösungsansätze.

Die Teilnehmer können nach dem Kurs wichtige Managementaufgaben und Funktionen erfüllen. Sie kennen dabei die Besonderheiten des Managements in der Medienbranche im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen.

Die Teilnehmer können wichtige Aufgaben im Management erfüllen. Dazu zählen: Entscheiden, Kontrollieren oder auch Ziele setzen. Sie sind in der Lage, gutes von schlechtem Management zu unterscheiden.

Professoren und Gastdozenten

Lehrgangsleiter: Prof. Dr. Oliver Lohmar, MHMK
Prof. Dr. Holger Sievert, MHMK
Gastdozenten: Auf Anfrage

Abschluss

MHMK Hochschulzertifikat

Infos zum Download

Grundlagen modernen Managements im Kreativbereich (867 KB | PDF)
 

Zu belegende Seminare (auch einzeln buchbar):

Einführung: Management und Steuerung in der Medien- und Kreativbranche

Details
Master Credits 2 ECTS
Struktur
  • 2 Tage
  • 15 Stunden Studium
  • 35 Stunden Selbststudium
Kosten 1750 €
Infos zum Download
Grundlagen modernen Managements im Kreativbereich
(867 KB | PDF)
Anmeldung

Das Lernziel für dieses Seminar ist die Einführung der Grundlagen für das moderne Management. Hierzu zählen die Einführung von Managementschulen und die grundlegende Problematik der Steuerung von Komplexität.

Lehrinhalte
Was ist Management und welche Bedeutung kommt dieser Funktion zu? Wie unterscheiden sich die Schulen des Managements? Welche Modelle sind modern und zielführend?
Welche Aufgaben müssen Manager heutzutage erfüllen? Welche Verantwortung haben sie? Was bedeutet es im Kontext von Struktur, Strategie und Kultur zu handeln und zu entscheiden?
Welche Werkzeuge stehen jedem Manager zur Verfügung und wie kann er sie bestmöglich im Berufsfeld Medien und Kommunikation einsetzen?

Methoden
Die Lehrveranstaltung findet als Mischung aus Vortrag, Gruppenarbeit und Case Study statt. Der Schwerpunkt liegt in der ersten Veranstaltung auf der Vermittlung von grundlegendem Wissen durch klassische Vortragsformate.

Management für Medienbetriebe und Kommunikationsabteilungen

Details
Master Credits 2 ECTS
Struktur
  • 2 Tage
  • 15 Stunden Studium
  • 35 Stunden Selbststudium
Kosten 1750 €
Infos zum Download
Grundlagen modernen Managements im Kreativbereich
(867 KB | PDF)
Anmeldung

Das Lernziel für diese LV ist das Training von Medienmanagement auf Basis führender Management-Ansätze.

Lehrinhalte:
Was ist das Besondere beim Management im Medien- und Kommunikationstext? Wie kann man hier Komplexität steuern und beherrschen?
Welche Dienstleistungen und Produkte existieren hier und müssen wie gemanagt werden? Was kann man aus den klassischen Modellen hier übertragen und was nicht?
Wie sind die Tools und Arbeitstechniken für Führungskräfte im Medien- und Kommunikationssektor zu entwickeln, um erfolgreich zu sein?

Methoden
Die LV findet als Mischung aus Vortrag, Gruppenarbeit und Case Study statt. Der Schwerpunkt liegt in der zweiten LV auf der Arbeit in Gruppen und dem Training der genannten Tools/Verfahren.

Trends, Cases und Lösungen durch modernes Management

Details
Master Credits 1 ECTS
Struktur
  • 2 Tage
  • 15 Stunden Studium
  • 35 Stunden Selbststudium
Kosten 1750 €
Infos zum Download
Grundlagen modernen Managements im Kreativbereich
(867 KB | PDF)
Anmeldung

Das Lernziel für diese LV ist die Diskussion und Analyse aktueller Fälle. Diese sollen auf Basis auf der bisher trainierten Verfahren und Modelle detailliert aufgearbeitet werden. Lösungsansätze sollten ermittelt werden.

Lehrinhalte:
Welche Wertschöpfung liegt in den Unternehmen der TN vor und wie können diese Prozesse gemanagt werden (Anknüpfung LV2)?
Welche Fehler wurden aus Sicht der TN bei den Cases begangen? Wie kann man diese evtl. vermeiden?
Welche Lösungsansätze habe ich für Managementaufgaben im Alltag des Medienbusiness und wie werde ich als Manager wirksam?
Inwieweit ist muss ich Tools und Techniken aus den LV1 und LV2 auf die Besonderheiten des Managements in meinem Kontext anpassen?

Methoden
Die LV findet als Mischung aus Vortrag, Gruppenarbeit und Case Study statt. Der Schwerpunkt liegt in der dritten LV auf der Analyse von Fällen auf Basis der genannten Tools/Verfahren.